Empfehlen Sie dieses Rezept Ihren Freunden, Bekannten und Kollegen:


Currywurst-Rezept von FeuerWerk BBQ

Zutaten:

  • Bratwurst ohne Pelle
  • Röstzwiebeln
  • natürlich Pommes und Mayo
  • Sunshine Curry von FeuerWerk BBQ

Zubereitung:

Es geht natürlich nix über eine Berliner Currywurst. Deshalb bereiten wir unsere Currywurst nahe an dem Originalrezept zu, und genau deshalb braucht ihr Bratwürste ohne Pelle. Sollte euer Metzger euch diese nicht fertigmachen, müsst ihr selber kurz ran.

 

Einfach die Pelle von der Bratwurst abziehen. Jetzt könnt ihr die gepellte Bratwurst auf drei Arten zubereiten: natürlich im Grill, in einer Pfanne oder auch in der Fritteuse. Bereitet also die Wurst beliebig zu, bis sie gar ist. Danach in mundgerechte Scheiben schneiden. Platziert die Bratwurstscheiben in einer Schale oder auf einem Teller neben euren Pommes und streut ein paar Röstzwiebeln darüber. Dann gießt ihr die Sunshine Curry großzügig darüber.

 

Für die Pommes empfehle ich euch jede Menge Mayonnaise. Fertisch!

Empfehlen Sie dieses Rezept Ihren Freunden, Bekannten und Kollegen:



Für die großen und kleinen Kids gibt’s eine Curry-Sauce der Extraklasse, selbstverständlich ohne künstliche Zusätze. Die Fruchtkombi aus Orange, Zitrone und Limette bringt den Sommer in die Flasche. Die geheime Currypaste rundet die Sauce ab und verfeinert am liebsten Kartoffelprodukte.

 

mehr lesen

FeuerWerk BBQ ist offizielles Mitglied von:

Kansas City Barbecue Society (KCBS)

 

Steak Cookoff Association (SCA)

German Barbecue Association (GBA)

Side by Side BBQ Grillteam