Empfehlen Sie dieses Rezept Ihren Freunden, Bekannten und Kollegen:


Gänsebraten-Rezept von FeuerWerk BBQ

Zutaten:

  • frische grüne Äpfel
  • altbackenes Brot oder Laugenbrezel
  • blanchierte Zwiebeln
  • Baconwürfel
  • Esskastanien
  • frische Petersilie
  • Kartoffeln
  • Cranberry Punch von FeuerWerk BBQ

Zubereitung:

Eine Gans zuzubereiten, ist recht einfach, doch die Füllung macht den Unterschied. Daher gibt es hier ein spezielles Rezept für eine Gänsebratenfüllung. Alle obigen Zutaten erstmal würfeln und mit der Cranberry Punch vermischen, bis eine zähflüssige Masse entsteht. Mit dieser Masse befüllt ihr jetzt die Gans und verschließt sie; von außen würzen wir entweder dezent nur mit Salz, Pfeffer und etwas Paprika oder mit eurem Lieblingsgewürz für Ente und Gans.

 

Der Grill oder auch der Backofen sollte auf 140 °C eingestellt sein. Die Gans 2 Stunden darin garen. Danach bepinselt ihr die Gans alle 15 Minuten mit einem Gemisch aus zwei Teilen Cranberry Punch und einem Teil Honig. Gerne könnt ihr den ausgetretenen Fleichsaft mit dazu vermengen. Je mehr ihr bepinselt, desto schmackhafter wird die Haut und das Fleisch.

 

Als Beilage empfehle ich natürlich klassische Semmelknödel und Rotkraut - und natürlich die geniale Füllung!

Empfehlen Sie dieses Rezept Ihren Freunden, Bekannten und Kollegen:



Eine BBQ-Sauce mit frischen Beeren, einem Hauch kanadischem Whisky und einer mutigen Kombination aus Zimt und Chipotle-Chilis, die euren Gaumen sanft und nachhaltig wärmt. Mit dem Ahornsirup eine abgerundete Sauce fürs Herbst- und Wintergrillen. Nur solange der Vorrat reicht!

 

mehr lesen

FeuerWerk BBQ ist offizielles Mitglied von:

Kansas City Barbecue Society (KCBS)

 

Steak Cookoff Association (SCA)

German Barbecue Association (GBA)

Side by Side BBQ Grillteam