FeuerWerk BBQ

Die Historie einer saarländischen Chili- und BBQ-Saucen-Manufaktur.

 

Begonnen als Idee im eigenen Gewächshaus zwischen Habaneros und einem Grill, fügte sich eins zum Anderen. So wurde aus der Leidenschaft an Chilis und der Lust auf Gegrilltes eine kleine Chili- und BBQ-Manufaktur mitten im Herzen des Saarlandes. Darf ich mich vorstellen? Mein Name ist Ralf Lauer und das ist mein FeuerWerk.

  • 2006/2007: Teilnahme an der Deutschen Grillmeisterschaft mit dem BBQ-Team Saarbecrew

 

  • 2007: Erneute Teilnahme an Deutscher Grillmeisterschaft, diesmal mit eigenem Team Delicious Disaster. Platz 1 bei den Profis im Rindfleisch vom Grill.

 

  • 2008-2010: Selbstständigkeit mit eigener Burger-Bude namens Delicious Disaster in Merzig; Angebot: handgemachte Burger, Hotdogs und Currywurst. Hier entstanden meine ersten Saucen, die Chili Cheese, Chiptole Salsa, Sunshine Curry und eine frühe Art der Moonshine BBQ.

 

  • 2010-2013: Nach dem Schließen des Delicious Disasters habe ich die Zucht von Chilis ausgebaut, während ich als Koch in einem American Diner gearbeitet habe. Dort habe ich wieder eigene Saucen gekocht. Meine Chilis fanden unterdessen ein Zuhause in Losheim am See, Saarland, in einem 20 Meter langen Gewächshaus.

 

  • 2014: Meine ersten Ergebnisse an eigenen Saucen mit eigens gezüchteten Chilis präsentierte ich in Losheim am See auf einem Hof- und Bauernmarkt. Ich war so schnell ausverkauft, dass gleich der nächste Markt folgte und dann der nächste und dann ...

 

  • 2015: Start meiner ersten Website mit integriertem Webshop.

 

  • 2016: Als Aushilfsgriller sprang ich spontan für das BBQ-Team Natural Born Schwenker auf der Südwestdeutschen Grillmeisterschaft ein und hatte wieder Blut bzw. BBQ-Sauce fürs Wettkampfgrillen geleckt.

 

    • Parallel stetiger Ausbau meiner FeuerWerk-Produkt-Range.

    • Wegen Gewächshausbrand wurde die Chili-Zucht an eine andere Örtlichkeit ausgelagert und etwas gekürzt.

 

  • 2017: FeuerWerk hat sich längst in der überregionalen BBQ-Marktszene etabliert. Im Jahr nehme ich seitdem so an bis zu 30 Märkten teil.

 

    • Mitbegründer des neuen BBQ-Teams Side by Side.

 

  • 2018: Gesamtsieg mit Side by Side auf der Südwestdeutschen Grillmeisterschaft. Außerdem jährliche Teilnahme von 2 GBA-Meisterschaften und 3-4 KCBS-Meisterschaften mit Side by Side. Im Alleingang nehme ich zusätzlich noch bei einem SCA Steak-Cook-Off teil.

 

    • Beginn der Re-Design- und Marketing-Offensive mit FeuerWerk: Optimierung von Bestellabläufen online, Social-Media-Netzwerk-Ausbau, Rezeptservice u.v.m.

    • Ausbau der neuen Chili-Zuchtanlage nach Brand im Jahr 2016; Zucht von maximal 3-4 Chili-Sorten.

FeuerWerk BBQ ist offizielles Mitglied von:

Kansas City Barbecue Society (KCBS)

 

Steak Cookoff Association (SCA)

German Barbecue Association (GBA)

Side by Side BBQ Grillteam